Das Team

Prof. Dr. Bernd Gottschalk

Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH
Automotive Consultant

  • langjährige Erfahrung in der deutschen und internationalen Automobilindustrie
  • ausgeprägtes Netzwerk in Wirtschaft, Finanzen und Politik
  • ehemaliges Vorstandsmitglied der Mercedes-Benz AG, verantwortlich für das weltweite Nutzfahrzeuggeschäft
  • ehemaliger Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Frankfurt, und des Weltverbandes der Automobilhersteller (OICA), Paris
  • ehemaliger Vize-Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Berlin
  • diverse Aufsichtsrats- und Beiratsmandate im In- und Ausland wie z.B.:
    •  Schaeffler AG
    • Jost Werke AG
    • Compagnie Plastic Omnium, Paris
    • Facton GmbH
    • Frühere Mandate, wie z.B.
      • Delphi Corp.
      • Voith AG
      • Fuchs Petrolub AG
      • ThyssenKrupp Steel
  • Senior Advisor-und Executive Chairman – Tätigkeit in Finanz- und Automotive- Gesellschaften

Sie erreichen Prof. Dr. Gottschalk unter gottschalk@autovalue.de.

Dr. Ralph Onken

 
  • über 18 Jahre Tätigkeit in der Automobilindustrie
  • hohes Spezialwissen bei Projekten (inkl. Industrialisierungen, Joint Ventures, Due Diligences, etc.)
  • ausgeprägte Kenntnisse in Komponenten- und Zulieferbereich (insbes. Achsen und Getriebe)
  • Erfahrungen bei Auslandsprojekten, insbes. China, Russland, Indien
  • umfassende langjährige Boardmitgliedschaften in Auslandsgesellschaften, z.B. Iran, Nigeria, etc.

Sie erreichen Herrn Dr. Onken unter onken@autovalue.de.

Wendelin Wolbert

 
  • über 35 Jahre Erfahrung in der deutschen und internationalen Automobilindustrie
  • langjährige Erfahrung im Top-Management im In- und Ausland
  • umfangreiche interkulturelle Fähigkeiten und Erfahrungen
  • erfolgreiches Projektmanagement und M&A-Erfahrungen
  • Leitung und Gestaltung komplexer weltweiter Organisationen

Thomas Bade

 
  • über 20 Jahre Erfahrung in der deutschen und internationalen Automobilindustrie
  • über 7 Jahre Erfahrung in der Management- und Strategieberatung
  • Breites automobiles Wissensspektrum, insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finanzdienstleistungen
  • Erfahrungen in interkultureller Zusammenarbeit (USA, Frankreich, Japan, Korea) und bei internationalen Unternehmenszusammenschlüssen und Kooperationen
  • Breite Erfahrungen bei Restrukturierungsmaßnahmen
  • Erfahrungen in globaler Planung & Steuerung

Sie erreichen Herrn Bade unter bade@autovalue.de.

Siegfried Bruckner

 
  • über 40 Jahre Tätigkeit in der Automobilindustrie (OEM und Handel)
  • über 20 Jahre Management-Erfahrung (Bereichsleitung, Niederlassungsleitung)
  • erfolgreicher Aufbau eines umfassenden Marketing- und Vertriebsinformationssystems
  • praktische Erfahrung im Projektmanagement
  • 7 Jahre praktische Erfahrung in der Führung einer Niederlassung
  • 5 Jahre Leiter der Vertriebsplanung
  • 5 Jahre Leiter des Bereiches Vertriebscontrolling
  • 3 Jahre erfolgreiche Umstrukturierung der deutschen Niederlassungsorganisation von Mercedes-Benz
  • 2 Jahre Geschäftsleitung Niederlassungen Deutschland

Sie erreichen Herrn Bruckner unter bruckner@autovalue.de.

Wolfgang Widlewski

 
  • über 30 Jahre Erfahrung in der deutschen und internationalen Automobilindustrie
  • ehemaliger CFO Daimler Northeast-Asia
  • über 9 Jahre Auslandserfahrung, speziell China und Südkorea mit Joint Venture Partnern
  • breite Erfahrungen bei Restrukturierungsprojekten und Turn around management
  • ausgeprägte Kenntnisse bei globalen Produktprojekten
  • langjährige Boardmitgliedschaften in asiatischen Auslandsgesellschaften

Sie erreichen Herrn Widlewski unter widlewski@autovalue.de.

Klaus Wendlandt

 
  • über 18 Jahre Erfahrung in der internationalen Automobilzulieferbranche
  • in über 20 Jahren fünf M&A-Transaktionen teils auf der Käufer- , teils auf der Verkäuferseite erfolgreich durchgeführt
  • seit über 21 Jahren in unterschiedlicher Funktion im Finanzbereich tätig
  • daher profundes und operatives Wissen im Bereich Finanzierung, Controlling, Rechnungswesen und Steuern
  • umfassende Sanierungs- und Restrukturierungserfahrung als CRO und CFO in börsennotierten, Familien- und PE-Portfolio-Unternehmen

Peter Schabert

 
  • über 30 Jahre Erfahrung in der Motorenplanung und -fertigung in leitender Funktion mehrerer Werke
  • Leitung eines Joint-Ventures in China
  • ausgeprägte Kenntnisse bei der Gestaltung der Produktionsneuordnung
  • langjährige Erfahrung in der operativen Führung und der Umsetzung von Effizienzprogrammen
  • profunde Kenntnisse im Aufbau einer Einkaufsorganisation und der Vernetzung von Prozessen

Bettina Kupferberg

Automotive Research

  • Diplom-Volkswirtin
  • langjährige Verbandstätigkeit
  • Expertin in Marktanalysen, statistischen Auswertungen
  • Enge Verbindungen zu Institutionen, wie z.B. R. L. Polk Germany GmbH sowie – projektabhängig – einem Kreis von Experten, die über ein breites Know How in der Automobilindustrie verfügen.

Sie erreichen Frau Kupferberg unter kupferberg@autovalue.de.

Dr.-Ing. Wolfgang Runge

 
  • über 27 Jahre Tätigkeit in der deutschen und internationalen Automobilindustrie
  • ausgeprägtes Netzwerk in der Automobilindustrie, insbesondere Entwicklung (Antrieb/Fahrwerk/Elektrik/Mechatronik). Vorsitz des Programmbeirates der VDI-Tagung „Elektronik im Kraftfahrzeug“ (1400 Teilnehmer – weltweit größte Tagung zur Automobilelektronik)
  • ehem. Mitglied der Geschäftsführung der ZF Lenksysteme GmbH. Davor Leiter Gesamtentwicklung Elektrik/Mechatronik/Software der ZF-Friedrichshafen AG
  • sehr breites automobiles Wissen zu Unternehmensführung, strategischer Technologie- und Produktentwicklung sowie Technik, Einkauf und Vertrieb. Goldene Daimler-Benz-Maybach Ehrenmedaille des VDI für „Verdienste zur Entwicklung der Mechatronik im Automobil“. Seit 1986 15 Preisträger u.a. Prof. Fiala, Prof. Lenz, Prof. Förster, Dr. Schubert
  • Aufsichtsratstätigkeit bei Toolzulieferer
  • Aufbau internationaler Kundenbeziehungen und Neugeschäfte. Verantwortung für internationale Projekte und Entwicklungsstandorte
  • Produktstrukturierung in Entwicklung, Fertigung und Einkauf (Modularer Lenkungsbaukasten)
  • strategische Ausrichtung, Restrukturierung- und Turnaround–Management auf Basis innovativer Technologien und Produkte.

Thomas Stoeckel

 
  • über 25 Jahre Erfahrung in der Automobil- und der Luft- und Raumfahrtindustrie
  • ehemaliges Geschäftsführungsmitglied der EvoBus GmbH und Daimler Buses
  • über 3 Jahre Erfahrung in der Management- und Insolvenzberatung in verschiedenen Projekten
  • umfassende Kenntnisse im Bereich der Unternehmensplanung, M&A Projekten
  • und Restrukturierungsprojekten inklusive Insolvenzmanagement
  • Erfahrungen mit Auslandsprojekten insb. USA, China, Brasilien, Türkei, europäische Region
  • langjährige Mitgliedschaft in Boards verschiedener Inlands- und Auslandsgesellschaften

Prof. Dr. Rolf Scharwächter

 
  • ehemaliges Vorstandsmitglied „Produktion“ in der Automobilindustrie
  • langjährige Erfahrungen in der Produktionsstechnik, in Strategie und Planung
  • Werkleitungsfunktion
  • verantwortliche Leitung im Bereich Motoren-, Getriebe und Achsen sowie im Flugtriebwerkbau
  • Tätigkeiten in Wissenschaft (Lehre an der TU Karlsruhe) und Praxis der Automobilindustrie 

Tom Graf

 
  • über 20 Jahre Tätigkeit in der automobilen Zulieferindustrie
  • seit mehr 25 Jahren tätig als CEO und CRO in dem gehobenen, industriellen Mittelstand
  • seit 25 Jahren erfolgreiche, ganzheitliche Restrukturierungen sowie Sanierungs- und Change Management
  • Einführung umfangreicher Kontroll- und Steuerungssysteme in globalen Strukturen
  • seit 30 Jahren Organisation und Umsetzung von Unternehmensfinanzierungen auch in kritischen Situationen (innen und außen), teilweise mit internationalen Bankenkonsortien und Privat Equity
  • erfolgreiche Durchführung von mehr als 15 M&A-Projekten (Kauf- und Verkauf)
  • langjährige Erfahrung in Familienunternehmen
  • Dipl.-Betriebswirt (ebs); Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch

Sowie… 

 

… ein Team aus weiteren Mitarbeitern, die sich vor allem dadurch auszeichnen, dass sie über langjährige Erfahrungen in der Automobilindustrie verfügen und zum größten Teil selbst Führungsverantwortung übernommen haben.